cycleWASH duo 2

duo 2 – Die neue Genera­tion

Voll­au­to­ma­ti­sche Fahr­rad­rei­ni­gung mit inte­grier­ter Trock­nung.

Die voll­au­to­ma­ti­sche Fahrrad­waschanlage cycleWASH duo 2 entlas­tet Ihr Perso­nal und erzeugt den höchs­ten Reini­gungs­grad, der durch eine Bürs­ten­ro­ta­tion erzielt werden kann. Durch das Nieder­druck-System sowie ausge­spro­chen sanfte EASY­Click Wasch­bürs­ten ist die Anlage auch für die Wäsche von hoch­wer­ti­gen Fahr­rä­dern und E‑Bikes geeig­net. Ein beson­ders Ausstat­tungs­merk­mal der cycleWASH duo ist das inte­grierte Ultra­schall-Reini­gungs­bad mit auto­ma­ti­scher Rad-Dreh-Einheit für eine beson­ders gründ­li­che Reini­gung von Reifen und Felgen. Zudem ist eine inte­grierte Trock­nung im Modell duo 2 AIR erhält­lich.

Reini­gungs­vor­gang

Das Fahr­rad wird in die Maschine gescho­ben. Die Spritz­dü­sen und Wasch­bürs­ten werden auf einem Schlit­ten voll­au­to­ma­tisch am Fahr­rad vorbei­ge­fah­ren. Je nach Verschmut­zungs­grad können einfa­che oder inten­sive Wasch­pro­gramme ausge­wählt werden. Mit der cycleWASH duo 2 AIR ist sowohl die Reini­gung als auch die anschlie­ßende Trock­nung in einen Wach­pro­gramm möglich.

cycleWASH duo 2

Funk­tio­nen & Vergleich

cycleWASH duo 2
cycleWASH duo 2

duo 2

duo 2 AIR

duo 2

duo 2 AIR

Die neue Genera­tion

Bessere Ausstat­tung bei glei­cher Anla­gen­größe
ECO & PRO Modus vereint

Die fort­schritt­lichste Fahrrad­waschanlage mit Voll­aus­stat­tung

duo 2 & mehr:
Voll­au­to­ma­ti­sche Wäsche & Trock­nung

NEU im Vergleich zum Vorgän­ger

Unter­stützt sowohl den PRO-Modus mit auto­ma­ti­scher Wasch­mit­tel­do­sie­rung als auch den ECO-Modus mit geschlos­se­nem Wasser­kreis­lauf

Größe­rer Innen­raum:
Bis 2,1 m langen XL e‑Bikes passen voll­stän­dig in die Anlage und können problem­los gewa­schen werden.

2 kW SMART-Ultra­schall Reini­gung
der Reifen sowie für hoch­wer­tige Carbon Felgen

3‑fach gela­gerte Pendel­wasch­bürs­ten

Opti­mierte anti­rutsch Raddreh­ein­heit mit V‑Belt Rippen-Riemen

Opti­mierte Riemen­füh­run­gen
zur Verlän­ge­rung der Riemen­le­bens­dauer

Opti­mier­ter Fens­ter­rah­men
ermög­licht das einfa­che Entfer­nen und Instal­lie­ren von Fens­tern und erleich­tert so die Wartungs­ar­bei­ten erheb­lich

Besse­rer Zugang zu den Tech­nik-Kompo­nen­ten
durch opti­mierte untere Seiten­klap­pen mit größe­ren Ausschnit­ten

Zahl­rei­che Soft­ware- und Elek­tro­nik-Upgrades

Erprobte & bewährte Ausstat­tung

Mobile voll­au­to­ma­ti­sche Fahrrad­waschanlage

Das Fahr­rad wird von beiden Seiten auto­ma­tisch von zwei beweg­li­chen und gegen­läu­fig-rotie­ren­den Bürs­ten gerei­nigt

Weiche EASY­Click-Wasch­bürs­ten zur scho­nen­den Reini­gung

Kunst­stoff-Abwas­ser­sam­mel­ram­pen aus HDPE

Schwarze PE-Bürs­ten für Spritz­schutz oben und an den Seiten

Hoch­wer­tige Mate­ria­lien:
Hoch­wer­ti­ges Kunst­stoff­ge­häuse und Edel­stahl­rah­men

Dekra geprüft und CE Konform

Luft

Kompres­sor optio­nal

Inte­grierte Trock­nung mit 4x IP65 Gebläse (1,5 kW)  

2 Programme zur Auswahl:
Waschen / Waschen mit Trock­nung 

Inte­grier­ter Hoch­leis­tung 2,2 kW Schau­fel­kom­pres­sor für die Vorei­ni­gung

Wasser

Frisch­was­ser­an­schluss im PRO Modus
Wasser­ver­brauch 4 – 8 Liter je Wäsche

Geschlos­se­ner Wasser­kreis­lauf im ECO Modus
Wasser­ver­brauch 0,5 Liter je Wäsche

Ener­gie

Strom­an­schluss:
230 V, 1 Phase 16A

Leis­tungs­spitze nur 3,2 kW

Schalt­schrank:
Staub- und Spritz­was­ser­schutz IP54 nach VDE- und CE-Norm

Vorrei­ni­gung

UNO Pro Fluid Gun mit Touch-Control und Timer-Funk­tion

Abmes­sun­gen

Breite x Tiefe x Höhe

A x B x C (ohne Rampen)

A x B x C (mit Rampen)

Optio­nen

Voll­stän­di­ger Edel­stahl­kör­per mit Edel­stahl­e­cken

Bargeld­lose Zahlung mit Touch-Display zur Selbst­be­die­nung

cycleWASH Fahr­rad­wasch­an­la­gen

…schon mehr als

0
Fahr­rad­wä­schen

Wasch­bürs­ten ausge­legt für über

0
Wasch­vor­gänge

Lager und Antriebe ausge­legt für über

0
Betriebs­stun­den

Sicher­heits­be­ur­tei­lung durch DEKRA

Made in Germany

- – -
Bitte beach­ten Sie, dass wir die Modelle cycleWASH mini-duo und duo 2 ausschließ­lich mit kosten­pflich­ti­gem Wartungs­ver­trag anbie­ten.